Cebit Freikarten für alle…

Cebit 2009...so scheint es zumindest auch in diesem Jahr wieder. Gefühlt werden es jedes Jahr mehr Freikarten, die die Deutsche Messe AG über ihre Medienpartner verteilen und verlosen läßt. Ich persönlich kenn auch niemanden, der auf dieser Veranstaltung schonmal den horrenden Eintrittspreis gezahlt hat (dieses Jahr 33€ für die Tageskarte).

Und damit ihr das auch nicht müsst, gehts unter unten stehendem Link zu 2000 Freikarten zur diesjährigen Cebit vom 03.03. bis 08.03. Ganz umsonst ist das ganze dennoch nicht, denn ein paar Angaben zu eurer Person müsst ihr der Messe AG schon dalassen.

Kostenlose Cebit e-Tickets vom Medienpartner NET

Um das zu umgehen, werde ich mich dieses Jahr über einen bereits letztes Jahr ausgekundschafteten "Spezialeingang" aufs Gelände schleichen 😉 Oder ich nehm einfach meinen "Blogger-Presseausweis", der hoffentlich in den nächsten Tagen hier eintrifft.

Zur Zeit läufts bei mir datumstechnisch auf den 06.03. hinaus, also den Freitag.

Wie schauts bei euch? Fahrt ihr zur Cebit? Wenn ja wann? Antwort wird in den Kommentaren erwartet 🙂

Ansonsten sehen wir uns im OpenSourceForum in Halle 6

6 Gedanken zu „Cebit Freikarten für alle…

  1. Betz Stefan

    Also ich gehe wie schon seit einigen Jahren wieder auf die Cebit, dieses mal die ganze Woche für den Ubuntu Deutschland Verein (Standbetreuung usw..), man sieht sich!

    mfg Betz Stefan

  2. Geier

    Ist ja echt irre wie einfach es ist, an Tickets zu kommen. Danke für den Hinweis, ich habe mir gleich eine Freikarte besorgt und werde bestimmt vorbeischauen.

  3. Thorsten

    Ich habe diemal direkt von der Cebit als akkredierter Blogger ein Ticket bekommen. Mit Presse – und Parkausweis. Alles ohne Komplikationen, aber ich kenne noch massig Leute die auch gerne „umsonst“ hin möchten ;-).

  4. Pingback: Cebit 2009 - Ich war dabei! | linux&more

Kommentare sind geschlossen.