Launchpad PPA Key Import Skript v0.3

Key TermAuch auf die Gefahr hin euch auf die Nerven zu gehen...hier kommt die nächste, natürlich wieder enorm verbesserte Version des Launchpad PPA Key Importers.

Warum so schnell? Nun, daran ist Fredo schuld, der mich hier darauf hingewiesen hat, das das angehangene "/ppa" an den PPA-URLs eine Art Vorsorgemaßnahme ist um in Launchpad mehrere PPAs pro Person anzulegen.

Während die Version des Skriptes von heute morgen nur darauf bedacht war den String "/ppa" herauszufiltern, kann die neue verbesserte Version alles erkennen was nach dem eigentlichen Namen des PPA-Bereitstellers folgt, und dieses beseitigen. Dank an Fredo!

Ausserdem hat Matthäus, ebenfalls in den Kommentaren, zwei Verbesserungen vorgeschlagen, die da wären:

  • Check ob das Skript mit den erforderlichen Rechten gestartet wird
  • benutzen der Standard "/etc/apt/sources.list" falls keine alternative als Parameter angegeben wird

Beides wurde ins Skript übernommen. Auch hier: Danke an den Tipp-Geber! Außerdem wurde das Fehler-Handling etwas verbessert und eine Option "--help" hinzugefügt.

Fein, fein...dann mal noch einen schönen Abend und, äh, tschuldigung für die Störung. Ich halte mich nur an das alte Grundgesetz: "Release early, release often" 😉

Download von Version 0.3

Oder direkt aus Launchpad:

bzr branch lp:lki

9 Gedanken zu „Launchpad PPA Key Import Skript v0.3

  1. mw88

    Ich schlage mal einfach ein eigenes PPA für dein Skript vor, so oft wie da Updates kommen (was sehr gut ist!) 😉

    MFG
    MW

  2. zero

    Hehe, aber vorher gibts erstmal ne schöne Klicki-Bunti-GUI (scherz…)

    Aber prinzipiell wäre das _die_ Gelegenheit sich mal mit dem Thema Packaging zu beschäftigen…kann ja bei einer Datei nich soo schwer sein 🙂

  3. zero

    so schnell kanns gehn…
    .deb geschnürt, und PPA aufgemacht…
    kanns leider nicht mehr testen, da das amd64 build noch ne weile auf sich warten läßt und ich gerade (komischerweise) keine 32bit Maschine da habe…

    Naja, dann wohl erstmal ins Bett…nacht!

  4. Wyall

    Ich weiß nicht ob ich da jetzt irgendwie zu blöd für bin, aber ich habe keine Ahnung, was ich machen soll… Ich habe jetzt in meinem pers Ordner im Unterordner Keys eine Datei namens import-all-ppa-keys liegen aber wenn ich die öffne kommt ein Fenster, wo ich auswählen kann ob er öffnen, ausführen oder im Terminal ausführen soll. Wenn ich das jetzt aber ausführen möchte passiert rein garnichts…

  5. zero

    @Wyall: Mit klicken wirst du da auch nich weit kommen, da das ganze ein Shell-Skript ist, also in einem Terminal ausgeführt werden muss. (siehe http://wiki.ubuntuusers.de/terminal)

    Der Aufruf im Terminal muss dann so lauten:

    cd /pfad/zum/skript
    sudo ./import-all-ppa-keys

    dann sollte es funktionieren.
    Falls es noch weitere Unklarheiten gibt, ruhig fragen!

  6. Jan

    Super Script, vielen Dank!

    Allerdings habe ich einen kleinen Fehler entdeckt, bei dem Jaunty leider bei dem Script streikt.

    In Zeile 61 ist vor, bzw. nach den Runden Klammern der slist ein Leerzeichen, welches dort nicht sein darf. Entfernt man die beiden Leerzeichenfunktioniert das Script wie gewollt!

    Vielen Dank nochmal 🙂

Kommentare sind geschlossen.