Manfred Krug entschuldigt sich bei T-Aktionären

Wie Spiegel-Online heute berichtet hat sich Manfred Krug bei Leuten, die die T-Aktie anno 1996 kauften, in einem Interwiew entschuldigt. "Ich entschuldige mich aus tiefstem Herzen bei allen Mitmenschen, die eine von mir empfohlene Aktie gekauft haben und enttäuscht worden sind." Erst vor einigen Tagen brach die Aktie, von der Krug selbst einige besitzt (und behält, als Mahnmal), erneut um etwa 6% ein und liegt nun bei etwa 13,50€ (Anfangswert 28,50 DM also 14,57 EUR). Allzeithoch: über 100€; Allzeittief: 8€. Mehr dazu hier.