Microsoft bringt Patch außer der Reihe

Microsoft liefert seit heute einen Patch, für die Internet Explorer Lücke mit den animierten Mauscursorn, aus. Das ganze kommt übers automatische Update frei Haus. Ganz schön schnell mag der eine oder andere jetzt denken...naja, wenn man bedenkt das man den Fehler seit Dezember kennt...naja denkt was ihr wollt.