Möchten sie ihren Computer jetzt neu starten?


Nein, möchte ich nicht. Ein Tipp für alle geplagten Windows Nutzer:

Wenn Windows XP mal wieder diverse Patches zur Stopfung von Sicherheitslücken heruntergeladen und installiert hat, ist meist ein Neustart fällig, aber muss man deswegen alle fünf Minuten rumnerven und fragen ob man denn jetzt gerne neu starten möchte.

Um diesen nervigen Dialog zu unterdrücken gibt es zwei Methoden:

1. Die schnelle und kurzlebige:

Start->Ausführen->'sc stop wuauserv' eintippen und Enter. Damit ist der Dialog für die laufende Sitzung deaktiviert, wird aber beim Neustart wieder aktiviert und nervt beim nächsten Update wieder rum

2. Die etwas langsamere, aber dauerhafte Lösung:

Start->Ausführen->gpedit.msc

Dort unter

'Richtlinien für Lokaler Computer -> Computerkonfiguration -> Administrative Vorlagen -> Windows-Komponenten -> Windows Update'

Und dann auf der rechten Seite den Eintrag 'Erneut zu einem Neustart für geplante Installationen auffordern' auf 'Deaktiviert' setzen indem ihr mit der rechten Maustaste auf den Eintrag klickt und die Eigenschaften aufruft. Auf dem Screenshot sollte eigentlich alles zu sehen sein.

wuauserv.jpg

Damit sollte der Plagegeist ein für alle mal ausgeschaltet sein. Natürlich sollte der fällige Neustart irgendwann gemacht werden, damit die Patches auch ihre Wirkung haben, ist klar oder?!?

4 Gedanken zu „Möchten sie ihren Computer jetzt neu starten?

  1. Friedrich

    Danke,
    hab ich gleich mal gemacht…
    Das ist für einen aktiven ADSler eine echte Hilfe. Wegen der geringen Frustrationsgrenze und so.
    🙂

  2. quentin

    Eher so:
    Richtlinien für Lokaler Computer -> Computerkonfiguration -> Administrative Vorlagen -> Windows-Komponenten -> Windows Update‘

    Und dort auf der rechten Seite den Eintrag ‚Keinen automatischen Neustart…‘ auf ‚Aktiviert‘ setzen.
    In Deinem Fall (‚Erneut zu einem Neustart…) beträgt der Standardintervall nach wie vor 10 Minuten (s. Erklärung) 😉

Kommentare sind geschlossen.