Open Source Cola

opencola.pngJa es gibt sie, eine Cola deren Rezept unter GNU General Public License steht, und damit für jeden frei zum Nachkochen ist. Zu finden ist das ganze hier.

Und für die, die nicht auf Zuckerbrause stehen und eher was für die Kopfschmerzen am Morgen danach brauchen, gibt es hier ein unter der Creative Commons Lizenz stehendes Rezept für Bier, das mittlerweile Version 3.0 erreicht hat. Aber Vorsicht, das Rezept ist dänischer Abstammung...weis nicht wie die das da mit dem Reinheitsgebot halten.

In diesem Sinne: Prost!