PPA key Importskript reloaded

[Update]Da Launchpad die Art geändert hat wie die OpenPGP-Keys auf der jeweiligen PPA-Seite erscheinen, hier ein Update des Skriptes[/Update]

So schnell kanns gehen, gestern noch aktuell, heute schon wieder komplett veraltet, naja fast.

Gestern gabs ja das Skript zum Import der PPA-Keys, ihr erinnert euch...

In den unglaublich zahlreichen Kommentaren 😉 kam die Idee auf, das ganze so umzugestalten das einfach automatisch alle Keys der in der sources.list aufgeführten PPAs heruntergeladen werden.

Et Voila:

Einmal als Paste

Und einmal zum Download

Nach dem Download die Datei ausführbar machen
chmod +x import-all-ppa-keys
und ausführen
import-all-ppa-keys [pfad zur sources.list]

zum Beispiel:

import-all-ppa-keys /etc/apt/sources.list.d/eure.sources.list

Beim ausführen werden alle OpenPGP Keys aus den Seiten extrahiert und ins lokale “apt-System” importiert.

Einen weiteren Vorteil hat das ganze auch noch. Ich beginne mich langsam mit sed anzufreunden.

14 Gedanken zu „PPA key Importskript reloaded

  1. onli

    sed ist auch wirklich praktisch. Da gibts immer wieder passende Anwendungsmöglichkeiten.

  2. Pingback: oshelpdesk.org » [Update] PPA-Pakete künftig signiert «

  3. Mackie

    sh import-all-ppa-keys.sh /etc/apt/sources.list.d/eigenesources.list

    import-all-ppa-keys.sh: 7: Syntax error: „(“ unexpected (expecting „fi“)

    ???

  4. zero

    @Mackie: wie hast du das skript auf deinen rechner übertragen? per copy&paste oder durch download der Datei?

  5. Mackie

    Auf beiden Wegen geht es schief. Ubuntu 8.10, Kernel 2.6.27-11-generic

  6. zero

    versuch mal das ganz so auszuführen wie ichs geschrieben hab, also ohne „sh“ davor…
    einfach
    ./import-all-ppa-keys.sh [blabla]

  7. diego

    Ich rate einfach mal drauf los, aber ich vermute, dass in Zeile 7 eine bash-spezifische Eigenschaft genutzt wird, die sh nicht versteht.

  8. zero

    naja eigentlich wird da nur ein bzw zwei externe Programme aufgerufen, und zwar grep und sed…
    wobei sh ja bei ubuntu ein link auf die dash ist…vielleicht muss man da in shellskripten externe Programme anders aufrufen?! Weis da jemand bescheid?

  9. onli

    Nein, der externe Aufruf selbst ist bei sh und bash identisch. Aber du hast da ne ganze Menge anderen bash-spezifischen Code drin. Ist ja völlig okay, kann aber mit dash nicht gehen.

  10. Mackie

    OK, nun funktioniert es. Aber ‚curl‘ sollte installiert sein: „sudo apt-get install curl“

  11. Timmie

    Hallo,
    ich bekomme beim Ausführen folgden Fehler:

    ./import-all-ppa-keys.sh /etc/apt/sources.list
    https://edge.launchpad.net/~ppa/+archive/ppa

    gpg: WARNUNG: Nichts exportiert
    gpg: Keine gültigen OpenPGP-Daten gefunden.

    An error occured, please check the sources entries

    Was bedeutet das?

    Danke & Grüße,
    Timmie

  12. zero

    morgen,

    da sich auf launchpad etwas geändert hat und anstatt des GPG Fingerprints nun die Key-ID auf der Seite des jeweiligen PPAs erscheint, funktioniert das Skript nicht mehr…was ein Schwachsinn…werd mal anfragen warum das geändert wurde…

  13. zero

    So, neue Version online…an die neuen Launchpad Seiten angepasst…

    bitte alle die Probleme hatten, mal mit der neuen Version testen!

    @Mackie: Das neue Skript testet jetzt auch ob curl installiert ist und installiert es automatisch wenn nicht schon vorhanden…

Kommentare sind geschlossen.